Montag, 28. November 2011

Perlen-Poesie 11


Die neue Perlen Poesie erscheint am
10. 12. 2011

Lady in RAW

Marcia DeCoster: Die Künstlerin zieht sich gern stylish an, strickt edle Tuniken und macht Schmuck hauptsächlich im Right Angle Weave. Wir trafen sie in Bonn, wo sie 3 Tage lang Workshops gab. Sie überreichte uns einige ihrer Schätze, die Sie hier sehen können, und stellte uns eine Anleitung für ein schickes Armband zu Verfügung …

Die Perlenbotschafterin

Petra Tismer: Schon immmer liebte sie Perlen, und als sie ihren Mann für ein paar Jahre in die Türkei begleiten musste, begann sie, einer internationale Gruppe Diplomaten- Frauen Kurse in Schmucktechniken zu geben. Zurück in Deutschland machte sie es zu ihrem Beruf …

Überraschende Designs

Paula Matos: Die quirlige Portugiesin entschied, ihren Bankjob aufzugeben und das zu machen, was sie liebt – Schmuck zu entwerfen und diese Liebe mit anderen zu teilen. In Indien überzeugte sie sich von der Perlenherstellung vor Ort …

und 17 Anleitungen

zum Nacharbeiten z. B. Mikromakramee, Stücke in Soutache-Technik, etwas für Häkel-Fans und Anregungen für Arbeiten mit Roses Montée. Tolle Stücke in RAW und vielen weiteren Techniken.

Donnerstag, 3. November 2011

Koralle für den Arm



...ich bin doch echt fleißig momentan, oder?

Fotografieren sollte ich mal wieder üben - die Farben sind auf dem 1. Bild deutlich am Besten getroffen.

Armband aus echten Korallenkugeln mit Glasperlenspacern.

Wegen der Ähnlichkeit zu dem Floristen-Spacer von Smartina, den es bei www.Perlenmuster.de käuflich zu erwerben gibt und worauf ich aufmerksam gemacht geworden bin, lösche ich den Hinweis, dass dies mein eigener Entwurf ist. Da ist jemand schon vor mir auf die gleiche Idee gekommen, allerdings noch schöner und ausgearbeiteter!

Montag, 31. Oktober 2011

Herbstzeitblümchen





.... leider kann man die wunderschöne Farbe der Blütenblätter auf dem Foto nicht wirklich erkennen. Es ist ein beigerosa mit Goldschimmer, das lagerte schon lange in meinem Bestand und wartete auf Verwendung. Es paßte nur nirgendwo dazu, weil es eine unmöglich zu definierende Größe ist, leider!! Also musste eben extra für diese Rocailles etwas Neues erfunden werden. Und hier ist das Ergebnis!

Eigener Entwurf, Oktober 2010

Donnerstag, 27. Oktober 2011

ein neues Kettchen




... ist das nicht niedlich? Ich find's toll! Seeeehr tragbar!


In der Mitte, der "Cabochon" ist ein Test - ein Foto-Ausschnitt einer türkisgrünen Schlangenledertasche, aufgezogen auf ein Stück Moosgummi und mehrfach lackiert (dass ihm auch ja nix passiert!). Ich wollte mal eine deutlich andere Form haben, nicht immer rund oder rechteckig. Das ist dabei herausgekommen. Was sagt Ihr? In Kombination mit Wirework sieht das doch richtig schick aus, oder? Und der Fake-Cabochon sieht in echt richtig edel aus.


Eigener Entwurf, Oktober 2010

Montag, 12. September 2011

Armband Sterya


Der Sommer ist nun fast vorüber und ich hab mich monatelang ganz furchtbar wenig um meinen Blog gekümmert. Meine Tage sind einfach zu kurz, um alles erledigt zu bekommen, was ich gerne möchte; dummerweise werden die im Allgemeinen im Herbst noch kürzer! Aber vielleicht wird mein Lebenstempo etwas langsamer und alles, was ich momentan meine, in einen Tag packen zu müssen, etwas weniger, damit ich wieder mehr Muße zum Bloggen habe. Die Hoffnung gebe ich nicht auf ;-)

Für Vorankündigungen isses ja eigentlich schon ein bisschen spät, doch ich tu's trotzdem:



Die Anleitung zu meinem Armband Sterya ist in der Perlen-Poesie #10 enthalten! Ich hoffe, dass es euch gefällt!



Auch durfte ich bei dieser supertollen, umfangreichen Ausgabe redaktionell mitarbeiten - und werde das auch bei den nächsten Ausgaben tun.

Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich darüber freue!

Sonntag, 26. Juni 2011

Anhänger: Bomtelka





Darf ich vorstellen:



Bomtelka



.... dieser Anhänger ist heute mittag fertig geworden.

Wirework - Ring





.... nur mit Draht, ganz ohne Nadel und Faden und....

ganz allein für MICH!

Halskette für meine Nichte



Ach, was ist es schon so lange her, dass ich zum letzten Mal gebloggt habe!!! In der langen Zeit meiner Abwesenheit habe ich eine Wohnung renoviert - bin in diese dann auch eingezogen und war darüber hinaus mit vielen anderen Dingen mehr beschäftigt....
Doch jetzt habe ich wieder ein Zimmer ganz allein für meine herzallerliebsten Sachen. Für die Perlchen, den Computer und all dem Klimbim rundherum, der bei einer Perlensüchtigen einfach so dazugehört.

Schööööööön ist das!
Die Ufos stapeln sich schon wieder, also ist alles in bester Ordnung ;-)

Und so wird auch endlich mal wieder etwas fertig, wie zum Beispiel diese Kette, die jetzt am Halse meiner Nichte baumelt. Ich versuche mich im Draht verbiegen. Und habe festgestellt: ja, wirework macht Spaß - ich muss aber noch viel üben!!! Die Verbindung mit den kleinen Perlkes gefällt mir jedoch sehr - das ist ausbaufähig, denke ich....

Samstag, 19. März 2011

ein (gar nicht) zierliches Armband....






Embroidery - Armband


Da ich immer mehrere Projekte gleichzeitig arbeite, wird auch ab und zu mal ein gesticktes Schmuckstück fertig ;-)

Freitag, 18. März 2011

Der Grosse und sein kleiner Bruder ....

Dies ist "der Grosse" (Donut) an seiner pompösen Kette:







*************************************************************************************

Und das hier ist der kleine Bruder dazu an seinem Lederband:



eigener Entwurf, Februar 2011

Donnerstag, 17. März 2011

Long Magatamas





...hatte ich schon lange, aber bisher war mir nichts dazu eingefallen. Bis vor kurzem! Als ich das Päckchen mal wieder in die Hand nahm, hatte ich folgende Idee: ein langer Drachenhals, oder ein Ast.....? Farblich ist sie ja auch mehr Drache als Ast - ich mußte spontan irgendwie an das Drachenmädchen aus dem Animationsfilm mit dem Oger denken ;-)

Trägt sich jedenfalls super!

Montag, 14. März 2011

3 Nachtrag: Lieblingskette






Dieses Stück ist im Augenblick mein ganz persönlicher Favorit - ich trag es echt ständig!
Diese Kette ist eben ein bisschen so wie ich - GROSS und auffällig ;-)
Ich finde sie total super! Die geb ich niemals nicht her......

2 Nachtrag: Kallista




und gleich der zweite Post ..... ein Anhänger.

Anleitung hierzu ist in Arbeit und wird demnächst erhältlich sein!

1 Nachtrag: Sklavenarmband





Jetzt hab ich im Februar sooooo laut herumgetönt, dass ich wieder regelmäßig online bin
..... um dann sofort wieder in wochenlanges Schweigen zu versinken .....

Es ist ja nicht so, dass ich nichts fertiggestellt habe .....

Und deshalb fange ich jetzt hiermit und pronto an, all das nachzuholen!

Ein Fädel-Experiment: hier ein sog. Sklavenarmband!

Montag, 21. Februar 2011

Mailadressen....

Ha, Mädels, keine von euch Gewinnerinnen hat die Mailadresse im Profil hinterlegt :-(

Also muss ich euch bitten:
meldet euch bitte bei mir (silke@starperlen.de) , damit ich euch euren Gewinn zukommen lassen kann!

Verlosung - Das Ergebnis !!

Nachdem sich der stattliche Ziehungsassistent von dem ordnungsgemäßen Zustand der hochtechnischen Ziehungsanlage überzeugt hatte, konnte endlich mit der Ziehung der Gewinner begonnen werden.

Trommelwirbel, der erste Gewinner wird ermittelt:

Tataaaaaaa: Preis Nr. 1, die Halskette, bekommt:
********************************** Silverbaby

Trommelwirbel !!! Die zweite Gewinnerin wird gezogen!

Nr. 2: Die Perlchen zum Selber- Verbasteln gehen an:
****************************** It's my life

Und die dritte Preisträgerin, die Gewinnerin der Anleitung, ist:
************************************** Regine


Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen, ich setze mich mit euch per mail in Verbindung.

Vielen Dank an den stattlichen Ziehungsassistenten und die Hand meines Sohnes ;-) und vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...