Freitag, 11. Dezember 2015

Mein Schaufenster bei Nacht

So ist mein Schaufenster aktuell dekoriert. Bei Tag schon hübsch anzusehen..... 


...und wenn es dunkel wird, dann verwandelt es sich in ein buntes Feuerwerk der Farben!



Ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest wünsche ich euch und kommt gut ins neue Jahr hinüber.

 

Alles Liebe und herzliche Perlengrüße, Silke


Montag, 26. Oktober 2015

Weihnachtsverpackung und Retro-Ohrhänger "Freya"

Was sagt ihr zu dieser selbstgestalteten Verpackung? Die Größe hab ich so gewählt, dass meine Ohrringkärtchen perfekt hineinpassen. Dadurch gut zum Versenden, nix kann verrutschen. Ich finde sie gelungen, was denkt ihr?

Handmade by me :-)



Außerdem neu eingestellt bei Dawanda:


Herzliche Perlengrüße sendet euch 

Silke

Donnerstag, 13. August 2015

Nostalgische Ohrring-Kollektion "Viviana"

Ich hatte da noch so eine Idee, die mir schon länger im Kopf herum spukte.

Daraus wurde dann eine neue Ohrring-Kollektion:
Echtgoldbeschichtete Saatperlen (in rot, violett, türkis und schwarz) mit Czechmates und/oder Kristallperlen. Dazu handgearbeitete Ohrhaken aus Messing.

Alle Stücke im Vintage-Shabby-Granny-Style.




Dienstag, 4. August 2015

Ohrringe aus der Kollektion "Ayla"

In meinem shop bei dawanda tut sich was. Heute neu hinzugekommen sind zum Beispiel diese Ohrringpaare:


Wie immer selbsverfreilich mein Entwurf :-)


Herzliche Perlengrüße, Silke

Mittwoch, 29. Juli 2015

Wieder eröffnet: Starperlens Shop bei Dawanda

StarPerlen auf DaWanda



Ab sofort bin ich auch online wieder käuflich ;-)

In meinem Dawanda-Shop findet ihr Schmuckstücke für SIE und IHN

.... wie beispielsweise einige der Armbänder aus meiner Kollektion MS-Bracelet:



.... sowie einige der Ohrringe aus meinen  Kollektionen "Ayla" und "Lina".

Zu sehen nur in meinem Dawanda-Shop


 Ich freue mich auf euren Besuch!

Herzliche Perlengrüße, Silke

Dienstag, 7. Juli 2015

Mühlenfest Feldatal, so wars!




Es war heiß!

Es war sogar mega-heiß! Und es war noch heißer! Und das den ganzen Tag lang. Es hat trotzdem eine Menge Spaß gemacht, auch wenn wir fast geschmolzen wären. An einigen meiner Schmuckstücke, die teilweise ganztägig in der Sonne lagen, hätte man sich fast die Finger verbrennen können. Ich war schon versucht, ein Warnschild mit „Vorsicht heiß“ aufzustellen. 


Mein Stand

Zum 1. Mal war ich mit eigenem Pavillon unterwegs. Vorteil: ich hatte mehr Platz um meine Stücke zu dekorieren! Hat aber immer noch nicht gereicht, das nächste Mal nehme ich jedenfalls mehr Tische mit ;-) Das Gesamtbild war gelungen und hat zu uns gepasst. Ich bin auch endlich einmal mit der Standdekoration zufrieden gewesen. 


Naja....

Nur die Künstlerin selber sollte da farblich klüger wählen, mein magenta-farbenes Kleid find ich im Nachhinein ein bisschen arg dominant. Doch es hat mich einigermaßen temperiert gehalten, weils so schön luftig ist. Ich hatte außerdem vorgesorgt, einen mit Wasser gefüllten Blumensprüher mitgenommen und mich immer mal wieder eingesprüht, ich glaub sonst wär ich irgendwann einfach umgefallen!


Mein Herzallerliebster passt besser zum Stand, nicht wahr? Auch wenn er (vermutlich wetterbedingt) etwas angestrengt kukt. Ohne ihn hätte es nur halb soviel Spaß gemacht! Und ne Menge geholfen bei den Vorbereitungen hat er mir sowieso :-)


Überhitzte Besucher

Die Gäste, die sich - oft mit Hüten, Fächern und Schirmen gerüstet - trotz der Hitze auf den Asphalt getraut hatten, waren entspannt und interessiert. Wir haben eine Menge nette Gespräche geführt, neue Kontakte geknüpft, ich hab total leckeres veganes Chili gegessen und Bio-Eis genascht, alles in allem: für uns war es ein gelungener Markt! Nächstes Jahr gerne wieder! Dafür wünsche ich mir jetzt schon mal nur etwas kühleres Wetter.

Herzliche Perlengrüße, Silke

Mittwoch, 1. Juli 2015

Märkte: Mühlenfest Feldatal

Wer mich einmal live sehen oder kennenlernen möchte, kann das kommenden Sonntag, 5.7.2015 auf dem 18. Mühlenfest im Feldatal, Ortsteil Stumpertenrod zwischen 11 und 18 Uhr tun.

Ich mache mit!


 Zu sehen gibts an meinem Stand beispielsweise
- meine brandneue Ohrring-Kollektion
- die Armband-Kollektion MS-Bracelet
- die "Fealler Nähl" (Halsketten mit Anhängern aus versilberten Hufnägeln, näheres dazu bei dem Artikel zum Schmiedefest)
- DIY-Schmuckkits für Kids (Gänseblümchenketten in verschiedenen Farbstellungen)
- meine Anleitungen als Papierausdruck
- usw...



Ein kleiner Blick auf meine Vorbereitungen ;-)

Zum Mühlenfest: 

Der gut besuchte Markt findet seit 18 Jahren einmal im Jahr statt und mit immer noch wachsender Tendenz. Vielleicht liegt das auch daran, dass der Wettergott der Veranstaltung im Allgemeinen ziemlich gnädig ist ;-) Mal sehen, ob es auch dieses Jahr wieder klappt... Es gibt dort ausschließlich Anbieter mit selbst hergestelltem, originellem oder traditionellem Kunsthandwerk und mit Kunst und Literatur aus der Region zu sehen. Überall im Ort sind kulinarische und künstlerische Highlights zu entdecken. Als Festbereich dient der historische Ortskern mit offenen Höfen, Scheunen, Ställen und Garagen. Parkplätze stehen an den Ortseingängen zur Verfügung und sind gut organisiert.

Es ist schön dort!

Ich bin in den Anfängen des Festes einige Male mit dabei gewesen, habe vor allem aus privaten Gründen dann pausiert  und ab jetzt bin ich wieder dabei. Dazwischen habe ich oft, wenn ich Zeit hatte und in der Nähe war, das Fest als Gast besucht - es ist einfach wunderbar. Einen Ausflug ists auf alle Fälle wert.

Na wie wäre es, sehen wir uns am Sonntag? Ich würde mich sehr darüber freuen!

Infos zu vergangenen Mühlenfesten findet ihr hier: stumpertenrod.de

Herzliche Perlengrüße, Silke

Freitag, 2. Januar 2015

Meine Lieblingssschmuckstücke 2014

Heute mache ich eine kleine Vorjahres-Rückschau und möchte euch einige Schmuckstücke zeigen, die ich in 2014 für mich selbst angefertigt habe und die ich auch sehr gern und oft trage.

Da ich auf dem Land wohne und einen großen Garten und einige Tiere habe, tendiere ich mittlerweile zu nicht so aufwändigen und stabileren Schmuckstücken mit weniger Glitzerkram. Die müssen tagtäglich nämlich so einiges aushalten ;-)




OK, zugegeben, diese rot-schwarzen Ohrringe sind eher was für besondere Anlässe.


Creolen mag ich sehr gerne und trage sie oft. 
Meine Kollektion wächst und wächst, Frau braucht ja in allen möglichen Farben welche ;-)
 


Zwei Armband-Experimente mit Webband = klasse stabil!

 Vor allem die nächsten beiden Armbänder haben sich im Alltagstest ganz besonders bewährt:



  

  Noch was Neues zum Schluss: 
Dieser Armreif ist in den letzten Tagen entstanden und muss seine Alltagstauglichkeit noch beweisen.

Herzliche Perlengrüße, Silke
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...